Infos rund um unser Futter

Wir waren lange auf der Suche nach wirklich hochwertigen Saatenmischungen und getrockneten Kräutern. Es gibt zwar eine Vielzahl von Anbietern, aber kein Futter hat uns auf Dauer zu 100% überzeugt. Die meisten Kaninchen und Meerschweinchen lieben z.B. Blüten. Zwar sind Blüten in vielen Kräutermischungen enthalten, jedoch aufgrund des höheren Rohstoffpreises gegenüber herkömmlichen getrockneten Kräutern nur in sehr geringem Anteil. Viele Anbieter „strecken“ zudem ihre Kräutermischungen mit Wiesengräsern (=Heu). Dieses Heu schien minderwertiger als unser eigentliches Heu zu sein, es blieb immer wieder im Napf zurück. 

Da wir in unserer Tierpension immer zwischen 20 und 70 Tiere versorgen müssen und viele von diesen nur begrenzt Frischfutter gewohnt sind und im Winter auch (fast) keine frischen Kräuter zu bekommen sind, haben wir uns im Laufe der Zeit eigene Kräutermischungen für verschiedene Anwendungsfälle überlegt. Auch Saaten bieten wir ganzjährig nach Bedarf an. Unser Ziel ist es, all unsere Urlaubsgäste und eigenen Tiere so zu versorgen, dass gesundheitliche Probleme während des Aufenthalts bei uns vorgebeugt werden kann. So haben wir z.B. spezielle Mischungen für Tiere im Fellwechsel, Tiere mit Verdauungsproblemen und Tiere die mit Hefen im Verdauungstrakt zu kämpfen haben. 

Ursprünglich hatten wir nicht geplant, unsere Mischungen zum Verkauf anzubieten. Viele unserer Kunden waren jedoch immer wieder erstaunt, dass ihre Tiere in einer Betreuung bei uns keinerlei Probleme hatten während sie den Rest des Jahres Dauergast in der Tierklinik sind. Daher spielten wir schon länger mit dem Gedanken, zumindest vereinzelte Mischungen für unsere Kunden bereitzustellen. 

Im Frühjahr 2020 kam es schließlich zur Corona-Krise. Wie vielen anderen Unternehmen die im Zusammenhang mit Tourismus standen sind auch uns nahezu 100% unserer Umsätze weggebrochen – da niemand in den Urlaub konnten, brauchte auch niemand eine Tierpension. Um unsere Helfer weiterhin mit Aufgaben versorgen zu können, haben wir uns daher dazu entschlossen, nun doch ein Futtermittelunternehmen anzumelden. Aus diesem Grund könnt ihr nun unser eigenes Futter erwerben! 

Wir mischen und verpacken unser Futter schonend von Hand, daher ist unser Futter teilweise auch etwas teurer als das ansonsten maschinell gemischte und verpackte Futter. Der Vorteil ist, dass wir so die Qualität des Futters auch genau im Blick haben. 

Jede unserer Futtertüten ist ein Unikat. Wir haben uns dafür entschieden, unserem Futter eine persönliche Note zu verleihen und unsere Futtertüten von Hand zu beschreiben, anstatt Aufkleber drucken zu lassen. Eine Zutatenliste und Chargennummer liegt aber selbstverständlich bei.

Wir freuen und sehr über Tipps und Anregungen. Falls du einen Vorschlag für eine Kräuter- oder Saatenmischung hast, kannst du dich gerne bei uns melden!